Solaranlagen

Sonnenschein sorgt nicht nur für gute Laune. Die Kraft der Sonne ist auch die beliebteste erneuerbare Energie-Ressource in Deutschland.

Die Sonne ist rund 150 Millionen Kilometer von der Erde entfernt und dennoch unsere beständigste Energiequelle: Jeden Tag trifft 10.000 Mal mehr Sonnenergie auf die Erde, als die gesamte Menschheit braucht. Und das gilt noch für die nächsten fünf bis sechs Milliarden Jahre.

Glückliche Menschen in der Sonne. Die Sonne macht tatsächlich glücklich. Fällt Sonnenlicht auf die Netzhaut, beginnt im Stammhirn die Produktion des Glückshormons Serotonin. Solarthermie macht die Energie der Sonne nutzbar. Der Begriff an sich klingt kompliziert, bezeichnet aber einfach die Umwandlung von Sonnenenergie in Wärmeenergie. Mit Hilfe moderner Solartechnik kann diese auf verschiedenste Weise nutzbar gemacht werden.